Ablauf & Honorar

Mein Tier braucht Physiotherapie – was ist zu tun?

Tierphysiotherapie in Berlin – Praxis und mobil

Ablauf

Während eines unverbindlichen Telefongesprächs erzählst du mir, welche Probleme dein Tier hat und welche Auffälligkeiten du wahrnimmst. Ich werde dich bitten, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Den Chirodogs-Fragebogen und alle Details dazu findest hier.

Sehr wichtig ist, zu erfahren, ob dein Tier bereits in ärztlicher Behandlung ist und ob es beispielsweise Befunde, Operationsberichte oder Röntgenaufnahmen gibt, die du mir zur Verfügung stellen kannst. Falls nötig, nehme ich – dein Einverständnis vorausgesetzt – Kontakt zur behandelnden Tierärztin bzw. zum behandelnden Tierarzt auf, um offene Fragen zu klären.

Tierphysio in meiner Praxis in Berlin-Neukölln

Sofern dein Tier und du den Weg zu mir unkompliziert zurücklegen können, findet unser erster gemeinsamer Termin – und auch die Folgetermine – in der Regel in meiner Praxis in Berlin-Neukölln statt.

Auf Basis der vorab zusammengetragenen Information erfolgt nun eine ausgiebige Untersuchung deines Tieres. Sofern möglich findet auch eine erste Behandlung statt und du erhältst eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du dein Tier bis zum nächsten Termin optimal unterstützen kannst.

Zu unserem zweiten Termin erstelle ich einen Befund und benenne darin die Behandlungsmethoden und die kurz- sowie langfristigen Therapieziele, an denen wir in der kommenden Zeit gemeinsam arbeiten werden.

Deine Unterstützung hat zentrale Bedeutung für den Erfolg der physiotherapeutischen Behandlung deines Tieres. Du bist bei jedem Termin dabei, verwöhnst es mit Leckerchen, redest ihm gut zu und achtest auf die Erledigung der Hausaufgaben. Du wirst sehen, nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wird dein Tier unsere gemeinsamen Praxis-Termine lieben.

Je nachdem, wie schwerwiegend die Probleme deines Tieres sind, finden Termine in der ersten Zeit häufiger statt. Der Abstand zwischen den Behandlungen wird größer, wenn dein Tier die ersten Fortschritte macht. Alle Entwicklungen werden schriftlich dokumentiert, sodass du immer genau weißt, was wir bisher erreicht haben und welcher Weg noch vor uns liegt.

Um dein Tier optimal auf einen Physiotherapie-Termin vorzubereiten, ist es notwendig, dass es zwei Stunden vor der Behandlung nicht frisst und sich zuvor erleichtern kann. Bringe bei Bedarf gerne eine Lieblingsdecke und ein paar leckere Kekse für dein Tier mit, damit es sich rundum wohlfühlt.

Tierphysio bei dir Zuhause

Sollte der Weg in die Praxis für dein Tier zur Zeit zu anstrengend sein oder sollte dein Tier dauerhaft zu schwach sein, findet unser erster gemeinsamer Termin – und möglicherweise auch die Folgetermine – bei dir Zuhause statt. So hat dein Tier weniger Stress und kann in seinem gewohnten Umfeld behandelt werden. Vor allem sehr ängstliche und alte Tiere sowie Patienten mit großen Einschränkungen wissen die Chirodogs-Hausbesuche zu schätzen.

Auf Basis der vorab zusammengetragenen Information erfolgt nun eine ausgiebige Untersuchung deines Tieres. Sofern möglich findet auch eine erste Behandlung statt und du erhältst eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du dein Tier bis zum nächsten Termin optimal unterstützen kannst.

Zu unserem zweiten Termin erstelle ich einen Befund und benenne darin die Behandlungsmethoden und die kurz- sowie langfristigen Therapieziele, an denen wir in der kommenden Zeit gemeinsam arbeiten werden.

Deine Unterstützung hat zentrale Bedeutung für den Erfolg der physiotherapeutischen Behandlung deines Tieres. Du bist bei jedem Termin dabei, verwöhnst es mit Leckerchen, redest ihm gut zu und achtest auf die Erledigung der Hausaufgaben. Du wirst sehen, nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wird dein Tier unsere gemeinsamen Termine lieben.

Je nachdem, wie schwerwiegend die Probleme deines Tieres sind, finden Termine in der ersten Zeit häufiger statt. Der Abstand zwischen den Behandlungen wird größer, wenn dein Tier die ersten Fortschritte macht. Alle Entwicklungen werden schriftlich dokumentiert, sodass du immer genau weißt, was wir bisher erreicht haben und welcher Weg noch vor uns liegt.

Um dein Tier optimal auf einen Physiotherapie-Termin vorzubereiten, ist es notwendig, dass es zwei Stunden vor der Behandlung nicht frisst und sich zuvor erleichtern kann. Lege gerne seine Lieblingsdecke bereit und schaffe eine ruhige Atmosphäre, in der dein Tier sich so richtig entspannen kann.

Honorar und Leistungen

Der erste Termin

das Vorab-Telefonat, ggf. Kommunikation mit Tierärzt*innen und anderen behandelnden Therapeut*innen, das Anlegen einer digitalen Patientenakte, die An- und Abfahrt bei Hausbesuchen, das Erstgespräch, die ausführliche Untersuchung und die Befunderstellung, erste Behandlungsschritte und erste Hausaufgaben-Anleitungen

Für diesen ersten Termin kannst du circa 60-90 Minuten und 70,00 EUR in der Praxis und 75,00 EUR bei Hausbesuchen (inklusive An- und Abfahrt) einplanen.

Folgetermine
die An- und Abfahrt bei Hausbesuchen, alle therapeutischen Behandlungsformen inklusive technischer Hilfsmittel sowie ggf. Kommunikation mit Tierärzt*innen und anderen behandelnden Therapeut*innen, die Dokumentation des Behandlungsverlaufs, die Erstellung Zwischenberichten, Hausaufgaben-Anleitungen und umfassende Beratung

Für einen Folgetermin kannst du 70,00 EUR für 60 Minuten physiotherapeutische Behandlung in der Praxis und 75,00 EUR bei Hausbesuchen (inklusive An- und Abfahrt) einkalkulieren.

Begleichung des Honorars

Da mir Transparenz sehr wichtig ist, erledigen wir die Begleichung des Honorars nach jedem einzelnen Termin vorzugsweise in bar oder per EC-Karte. So wissen wir immer, welche Behandlungsschritte erfolgt und dass alle Kosten beglichen sind.

Rechnung via E-Mail

Um Ressourcen und die Umwelt zu schonen, erhältst du die Rechnung für die durchgeführte tierphysiotherapeutische Behandlung und alle anderen Unterlagen nach Möglichkeit via E-Mail.

Chirodogs-Kontaktmöglichkeiten

Dein Tier braucht Physiotherapie? Melde dich gern bei mir: telefonisch unter +49 1590 13 73 449, via Mail an kontakt@chirodogs.com, über das Kontaktformular auf dieser Seite oder den für dich vorbereiteten Fragebogen.